A PHP Error was encountered

Severity: Notice

Message: Only variables should be assigned by reference

Filename: core/Controller.php

Line Number: 96

A PHP Error was encountered

Severity: 8192

Message: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; CI_DB_driver has a deprecated constructor

Filename: database/DB_driver.php

Line Number: 31

A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp1032795_U0MEVFCAV7/www/cms/system/core/Exceptions.php:170)

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 670

Das Assekurata Rating

Das Assekurata Rating

(Dieser Artikel wurde 31742 mal gelesen - Artikel erstellt von: Wegweiser-Berufsunfähigkeitsversicherung)

Wer eine Versicherung abschließt, tut dies mit einem guten Gefühl, wenn er weiß, dieser Tarif bzw. dieses Unternehmen wird allgemein mit „gut“ oder sogar mit „sehr gut“ bewertet. Ratingagenturen übernehmen diese Aufgabe. Wie gut sie dies tatsächlich tun, ist für den Verbraucher meist nicht ersichtlich. Wird eine Versicherung jedoch über Jahre hinweg bei allen Ratings immer auf oberen Rängen gesichtet, spricht dies sicherlich für diesen Anbieter.

Der Verbraucher ist in der Regel ein Versicherungslaie. Er muss sich daher auf das Wissen von Fachleuten verlassen können. Diese erstellen Ratings, die dann vom Verbraucher, auch ohne großes Vorwissen, gelesen werden können. Der Einsatz von Ratings ist daher bei der Auwahl der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung gang und gäbe. Mehr hierzu ...

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, macht dies bei einem Lebensversicherer. Daher muss man die Bewertungen für diese Sparte heranziehen. Informationen hierzu findet man z.B. bei Assekurata Rating oder Fitch. Die Bewertung einzelner Tarife findet man z.B. bei Franke&Bornberg (die neben dem Tarifrating auch Unternehmensratings erstellen) oder bei Finanztest. Ein aktuelle BU-Rating gibt es auch von Morgen&Morgen.

Assekurata Rating

Das Assekurata Rating gibt es erst seit 1996 und es ist daher beim Verbraucher noch nicht ganz so bekannt. Das heißt nicht, dass die Ergebnisse uninteressant wären. Assekurata bewertet Unternehmen, also nicht einzelne Tarife bzw. Produkte. Es betreibt also Unternehmensratings und keine Produktratings. Die Zufriedenheit des Kunden bzw. die Kundenorientierung ist bei allen Bewertung nicht unerheblich. Bei der Bewertung von Lebensversicherungsgesellschaften macht diese Teilqualität ganze 25% innerhalb der Gesamtbewertung aus. Ingesamt werden 5 Teilqualitäten definiert und bewertet. Dies sind die bereits genannte Kundenorientierung, dann Sicherheit mit 10%, Gewinnbeteiligung mit 30%, Erfolg mit 25% und Wachstum/Attraktivität mit 10%. Die Ratings werden in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Versicherungsunternehmen erstellt. Somit stellen die Versicherungsunternehmen Informationsmaterial zu Verfügung. Dafür kann eine Gesellschaft bei einem schlechten Ergebnis auch sagen, dass es die Veröffentlichung des Ergebnisses nicht wünscht.

Bei den Ergebnissen (Stand September 2013) erhielten von 22 Versicherungsunternehmen 4 die Bestnote A++. Diese Bewertung ist mit „exzellent“ zu übersetzen. A+ ist „sehr gut“, A ist „gut“ und A- „weitgehend gut“. Unternehmen, die eine Bewertung schlechter als A- erhalten, veröffentlichen das Ergebnis nicht. A++ erhielten:

  • Hannoverische Lebensversicherung AG
  • neue leben Lebensversicherung AG
  • Debeka Lebensversicherungsverein a.G.
  • Cosmos Lebensversicherungs-AG

Fitch

Fitch Ratings erstellt das so genannte „Finanzstärkesiegel“. Dabei liegt das Augenmerk auf der Finanzstärke und der Kreditwürdigkeit eines Unternehmens. Unternehmen, die eine Bewertung von AAA (außergewöhnlich stark), AA (sehr stark), A (stark) oder BBB (gut) erhalten, werden von Fitch als „sicher“ bezeichnet. Unternehmen mit einer schlechteren Bewertung werden als „anfällig“ bezeichnet. Um die Bewertung noch genauer zu verdeutlichen, werden Plus- oder Minuszeichen verwendet.

Die Bewertung AAA ist bei den aktuellen Ergebnissen (Stand September 2013) nicht mit dabei. Es gibt allerdings eine große Anzahl von Versicherern, die mit AA bewertet wurden.

Diese sind:

  • AachenMünchener Lebensversicherung AG (AA)
  • Allianz Lebensversicherung AG (AA)
  • AMB Generali Pensionskasse AG (AA)
  • Axa Lebensversicherung AG (AA)
  • Canada Life Assurance Co. (AA+)
  • Clerical Medical Investment Group Ltd (AA+)
  • Cosmos Lebensversicherungs-AG (AA)
  • DBV Winterthur Lebensversicherung AG (AA)
  • Generali Lebensversicherung AG (AA)
  • Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG (AA-)
  • Legal and General Assurance Society Ltd (AA+)
  • Victoria Lebensversicherung AG (AA-)
  • Volksfürsorge Deutsche Lebensversicherung AG (AA)
  • Volkswohl Bund Lebensversicherung aG (AA-)
  • Hier können Sie einen ausführlichen Computervergleich anfordern...

Finanztest

Finanztest gehört zur Stiftung Warentest. Die Finanzierung läuft hauptsächlich durch die veröffentlichten Publikationen. Es werden keine Anzeigen verkauft, da man nicht in die finanzielle Abhängigkeit von Werbepartner gelangen will. Dies unterstützt der Staat mit einem Zuschuss. Deshalb erhielt die Stiftung 2011 einen staatlichen Zuschuss von vier Millionen Euro, im Jahr 2012 waren es 3,5 Millionen Euro.

Im Juliheft 2013 (Finanztest 07/2013) sind Testergebnisse zu 75 Tarifen von selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherungen enthalten. Das Ergebnis ist ein ungewöhnlich positives. Nur 16 Tarife mussten mit „gut“ oder „befriedigend“ bewertet werden. Alle anderen erhielten die Noten Bestnote „sehr gut“.

Finanztest (Stiftung Warentest) musste für diesen aktuellsten BU-Test enorme Kritik von unabhängigen Vermittlern und Ratingagenturen einstecken. Hintergrund ist das aus Sicht aller Experten viel zu flache Anforderungsprofil an die getesteten Tarife. Nur neun Punkte mussten in den Versicherungsbedingungen erfüllt sein, um diese Höchstbewertung zu erhalten. Ein Anbieter, der einen inakzeptablen Ausschluss in seinen Versicherungsbedingungen verankert hat, kam ohne Benotung weg.

Vor dem Hintergrund, dass die Stiftung Warentest allen BU-Interessierten ihre eigens entwickelte Checkliste, das „23-Punkte-Programm“ ans Herz legt, muss sich der aufmerksame Beobachter die Frage stellen, warum die Tester den aktuellen BU-Test nicht auf der Grundlage dieser eigenen (und sehr guten) Checkliste vorgenommen haben? Überträgt man diese Checkliste auf den aktuellsten Test, gerät man schnell ins Grübeln, denn das Ergebnis wäre ein völlig anderes gewesen, so berichtet unser BU-Experte Wagdi El-Gamali.

Neben der fachlichen Kritik ergibt sich bedingt durch das neue Logo-Lizenzmodell der Stiftung Warentest, welches den Testsiegern gegen hohe Gebühren erlaubt mit dem Urteil der Stiftung Warentest zu werben, ein weiterer, bitterer Nebengeschmack. Denn das Siegel der Stiftung Warentest erzeugt beim Verbraucher noch immer Vertrauen und wer seine Produkte mit einem „sehr gut“ bewerben kann, kurbelt die Umsätze an. Das Handelsblatt hatte bereits letztes Jahr über diese neue, mögliche Einnahmequelle berichtet.

Hier die besten 10 Tarife mit Finanztest Bewertung sehr gut (0,6 bis 1,5) und gleichzeitiger Bestbewertung aller unabhängiger Ratingagenturen:

Hanse MerkurSBU 2013Angebot anfordern
VHVVBS-PlusAngebot anfordern
Alte LeipzigerBV 10Angebot anfordern
DBV-WinterthurMBVAngebot anfordern
SV SachsenTop-SBVAngebot anfordern
SV StuttgartTop-SBVAngebot anfordern
Volkswohl BundSBUAngebot anfordern
AllianzBUV-PlusAngebot anfordern
AachenMünchenerBUAngebot anfordern
Delta LloydBUV-PlusAngebot anfordern

Finanztest führt zum gleichen Produkt wiederholte Tests in unregelmäßigen Abständen durch. Dabei gibt es bei nicht allen Ergebnissen einen direkten Bezug auf die vorhergehenden Untersuchungen. Es ist daher keine Periodizität gegeben. Darin unterscheidet sich die Stiftung Warentest von einigen anderen Ratings. Das macht die Ergebnisse nicht uninteressant. Man muss nur bedenken, dass aufgrund dessen dem Verbraucher im Moment seiner Entscheidung häufig kein aktuelles Ergebnis zur Verfügung steht.

Franke&Bornberg

Franke&Bornberg haben sich auf den Bereich Berufsunfähigkeitsversicherungen spezialisiert und bieten zu diesem Thema umfangreiche Informationen (siehe unter www.franke-bornberg.de). Seit einiger Zeit gibt es auch ein BU-Unternehmensrating. Von 8 gerateten Unternehmen erhielten bislang 2 die Bestnote FFF.

Diese sind:

  • HDI-Gerling
  • Nürnberger

Bei Franke&Bornberg findet man auch Listen und Informationen zu allen Tarifen. Egal ob man eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung sucht oder eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Derzeit (Juni 08) erhalten folgende Tarife von Franke&Bornberg die Bestnote FFF in der Kategorie selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung mit BU-erweitert:

  • HDI-Gerling Lebensversicherung AG - SBU EGO
  • NÜRNBERGER Lebensversicherung AG - Investment BU nach Tarif IBU2500C und Investment BU nach Tarif IBU2500C SchnellHilfe-ZV mit Beitragsbefreiung bei BU
  • AachenMünchener Lebensversicherung AG - SBU BUV
  • LV 1871 Lebensversicherung von 1871 a. G. München - Performer SBU (Golden BU), Option SBU Performer (Golden BU) Lebenslange Rente
  • Stuttgarter Lebensversicherung a. G. - BUV-PLUS
  • Swiss Life Deutschland - SBU MetallRente
  • VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. – SBU
  • Allianz Lebensversicherungs-AG – BerufsunfähigkeitsPolice
  • ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. - SBU Tarif BV
  • Continentale Lebensversicherung a.G. - BU-Vorsorge Premium
  • DIREKTE LEBEN Versicherung AG - BU-Flex und BU-Top
  • HanseMerkur Lebensversicherung AG - SBU Profi Care
  • Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG - SBU mit erweiterten Leistungen (N9707)
  • Volksfürsorge Deutsche Lebensversicherung AG - SBU TG 08
  • Württembergische Lebensversicherung AG – SBU

Morgen&Morgen

Auch Morgen&Morgen bringt ein BU-Rating auf den Markt. Es werden die Punkte

  • Bedingungen (50%)
  • Kompetenz (30% - BU-Erfahrung, BU-Größe, BU-Spezialisierung, BU-Regulierungspraxis, BU-Bestandscontrolling, BU-Professionalität und BU-Service)
  • Solidität (10%) und
  • Antragsfragen (10%)

untersucht. Beim den Ergebnissen des Ratings von Mai 08 erhielten folgende Tarife die Bestnote mit 5 Sternen:

  • Allianz – BU Invest Vorsorge Plus und BUZ Vorsorge Plus und SBV Vorsorge Plus
  • Alte Leipziger – Basis-FRV BUZ, BR-BUZ, BUZ, FRV BUZ und SBU
  • Axa – BR-BUZ BG 1+ bis 3 und BR-BUZ Heilberufe und BUZ BG 1+ bis 3 und BUZ Heilberufe und SBU BG 1+ bis 3 und SBU Heilberufe
  • Basler – Premium BUZ
  • Bayerische Beamten – Super-BUZ und Super-SBU
  • Bayern Versicherung – BR-BUZ Optimal, BUZ Optimal, FLV/FRV-BUZ Optimal und SBV Optimal
  • Condor – BR-Comfort BUZ, Comfort BUZ
  • CosmosDirekt – Comfort-Schutz
  • Delta Lloyd Leben – BUV-Plus, BUZ-Plus, FLV/FRV BUZ-Plus
  • Deutsche Ärzteversicherung – BR-BUZ BG 1+ bis 3, BUZ BG 1+ bis 3 und SBU BG 1+ bis 3
  • Dialog – BUZ und SBU, jeweils auch mit erweiterten Bedingungen
  • HanseMerkur – Profi Care BR-BUZ, -BUZ und -SBU
  • HDI-Gerling – BU-BUZ, BUZ und SBU
  • InterRisk – Top-Line BU und BUZ
  • LV 1871 – Golden Produkte
  • Neue BBV – Super-BUZ und –SBU
  • Nürnberger – BUZ Comfort, IBU Comfort
  • Standard Life – BR-BUZ und BUZ
  • Stuttgarter – BUV- und BUZ-Plus und BUV- und BUZ-Plus life
  • Swiss Life – BUZ BG 1-3, FLV/FRV BG 1-3, MetallRente BU BG 1-3
  • Volksfürsorge – BR-BUZ, BUZ, FRV-BUZ, SBU
  • Volkswohl Bund – BUZ und SBU
  • Württembergische – BUZ, FLV/FRV-BUZ und SBU
  • Zürich Dt. Herold – BUZ BG 1+2 und SBU BG 1+2
Bookmark and Share