A PHP Error was encountered

Severity: Notice

Message: Only variables should be assigned by reference

Filename: core/Controller.php

Line Number: 96

A PHP Error was encountered

Severity: 8192

Message: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; CI_DB_driver has a deprecated constructor

Filename: database/DB_driver.php

Line Number: 31

A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp1032795_U0MEVFCAV7/www/cms/system/core/Exceptions.php:170)

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 670

 
Berufsunfähigkeitsversicherung für Zahnarzt

Berufsunfähigkeitsversicherung für: Zahnarzt

Als Zahnarzt dürfte bei guter Gesundheit der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung nicht allzu schwierig sein. Doch auch für Zahnärzte gilt: je jünger, umso gesünder, umso einfacher der Abschluss. Es ist aus diesem Grund durchaus empfehlenswert bereits gegen Ende des Studiums eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Da der Versicherungsschutz lange laufen soll, ist es wichtig, einen Tarif zu wählen, der einen bestimmten Grad an Flexibilität ermöglicht. Interessant sind in diesem Zusammenhang Nachversicherungsgarantien und wie der Versicherer mit der Situation „Zahlungsschwierigkeiten“ umgeht. Folgendes ist zudem wichtig – viele Zahnärzte arbeiten selbständig bzw. möchten sich zu einem späteren Zeitpunkt selbständig machen. Das muss bei der Ermittlung der Versorgungslücke beachtet werden. Wer am Anfang der Selbständigkeit steht, kann ggf. ein Extraangebot für Existenzgründer in Anspruch nehmen. Zahnarzt ist ein so genannter Kammerberuf. Es gibt die BZÄK (Bundeszahnärztekammer) – das ist die Berufsvertretung aller deutschen Zahnärzte. Zudem gibt es die einzelnen Landeszahnärztekammern. Die Kammern bieten auch Versorgung, die allerdings meist unter dem Niveau einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung steht. Zudem ist es empfehlenswert, bei der Tarifwahl darauf zu achten, ob eine Infektionsklausel für jemanden wichtig ist. Es gibt bestimmte Infektionskrankheiten, aufgrund derer ein Mediziner mit einem Berufsverbot belegt wird. Beispiele sind Hepatitis C oder AIDS. Es sollte dann sichergestellt sein, dass ein solcher Fall eine bedingungsmäßige Berufsunfähigkeit darstellt. HIER IM FORUM kann man jederzeit und unverbindlich seine Fragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung, z.B. Themenbereich „Zahnarzt“ oder „Kammerberuf“ eintragen.

Die meistgelesenen Artikel zum Thema: Berufsunfähigkeitsversicherung für Zahnarzt

  1. Begriffserklärung: Erwerbsminderung - Berufsunfähigkeit - Erwerbsunfähigkeit (206213 mal gelesen)
  2. Auswirkung von Vorerkrankungen auf den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung (175938 mal gelesen)
  3. Bin ich berufsunfähig? Wie beantrage ich meine Rente bei der Versicherung? (160285 mal gelesen)
  4. FAQ - Häufige Fragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung und Alternativen (109149 mal gelesen)
  5. Prüfung der Berufsunfähigkeit durch die Versicherung. Wie wird geprüft, ob ich berufsunfähig bin? (78453 mal gelesen)
  6. Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung (76939 mal gelesen)
  7. Allgemeine Informationen Unfallversicherung (Die private Unfallversicherung) (50193 mal gelesen)
  8. Der BU Test Franke & Bornberg (40113 mal gelesen)
  9. Der Test Berufunfähigkeitversicherung von Stiftung Warentest (40104 mal gelesen)
  10. Das gute Geschäft mit Berufsunfähigkeitsschutz und dem Verkauf von 58 Testsiegern der Stiftung Warentest (Finanztest) (38140 mal gelesen)


A PHP Error was encountered

Severity: Notice

Message: Undefined index: artikel_id

Filename: beruf/index.php

Line Number: 44

Berufsgruppen: