Leistungen aus BU


Diese Frage wurde am 2017-06-07 10:38:37 gestellt und bislang von 1 Experten beantwortet.

1
Antworten
1
Experten

Hallo, wir haben für unseren Sohn zu Ausbildungsbeginn eine BU abgeschlossen. Mit 26 Jahren hat er sich entschlossen ein Studium zu beginnen. Zwischenzeitlich hat ihn eine psychische Erkrankung zwei Jahre aus der Bahn geworfen und er war sehr lange krank geschrieben, sodass er das Studium unterbrechen musste. Das ist jetzt ca 2 Jahre her. Meine Frage: Kann man nach so einer langen Zeit noch Leistungen aus der Bu beantragen? Wir haben damals überhaupt nicht an die BU gedacht. Vielen Dank!

Anfrage

Frage vom 07.06.2017
vor 4 Monaten
letzte Antwort
vor 4 Monaten
gelesen 239 mal

Antworten zu Leistungen aus BU

Sortierung: chronologisch - neue Antworten zuerst

W. Rosebrock



vor 4 Monaten

Die meisten Versicherer zahlen die Rente bis zu 3 Jahren oder länger rückwirkend ab Beginn der Berufsunfähigkeit, wenn Sie versäumt haben, die BU zu melden. Das ergibt sich aus Ihren individuellen Bedingungen.

auf diese Antwort Bezug nehmen
Punkte: 958
Ausführliches Expertenprofil anzeigen


Student sagt danke